In Liebe: Walter Trefz


Wer kennt/kannte ihn nicht: Walter Trefz den Förster vom Kniebis. Sein Herz seine Liebe galt dem Wald, der Natur, den Menschen, seiner Familie. Ein unglaublich lieber Mensch zu allen Wesen. Ausdauernd, beharrlich, kompetent, phantasievoll, streitbar, solidarisch, jung geblieben, ... Die schöne deutsche Sprache verfügt über viele Eigenschaften einen herzensguten Menschen zu beschreiben und doch beschreiben diese paar Worte nicht genug, um Walter Trefz umfänglich gerecht zu werden.
Jetzt sind posthume Lobhudeleien nicht schwer zu verfassen. Es sind nur Worte und der Verstorbene kann sich ja nicht mehr wehren.
Trotzdem: wer bei der Trauerfeier für Walter in der Evangelischen Stadtkirche in Freudenstadt anwesend war, konnte die ein oder andere Träne nicht zurückhalten. Aus vielen Blickwinkeln wurde Walter's Leben und Wirken betrachtet. Ehemalige Begleiter - Dienstherren, Weggefährten, Wesensverwandte - alle blickten auf diesen Menschenfreund mit viel Wärme in ihren Erinnerungen zurück.
Ein Mensch geht und die Erinnerungen an ihn bleiben. Walter lebt sehr lebhaft in den Erinnerungen vieler Menschen weiter, weil: er war "a Mensch".

Auf der Seite der Bürgeraktion ist der Nachruf an Walter von Olfert Dorka nachzulesen, den er anlässlich der Trauerfeier am Montag, den 16. August 2021 in der Evangelischen Stadtkirche vorgetragen hat. zur homepage der Bürgeraktion Freudenstadt.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.